Selena Gomez am Ende ihrer musikalischen Karriere, Reha und der Suche nach Liebe

Selena deutete an, dass sie ihre Musikkarriere aufgrund der mangelnden Resonanz des Publikums bald beenden möchte:

  • "Es ist schwer, weiter Musik zu machen, wenn die Leute dich nicht ernst nehmen. Ich hatte Momente, in denen ich mir sagte: "Was ist der Sinn davon? Warum mache ich das weiter?" Ich hatte das Gefühl, dass das Lied Lose You to Love Me das beste Lied ist, das ich jemals veröffentlicht habe. Aber für manche Menschen ist das immer noch nicht genug. Ich denke, es gibt viele Leute, die meine Musik mögen. Und dafür bin ich ihnen sehr dankbar. Ich versuche es weiter und ich denke, wenn ich das nächste Mal ein Album schreibe, werden die Dinge anders sein. Ich möchte eine andere Version ausprobieren, bevor ich in den Ruhestand gehe."

Die Sängerin veröffentlichte 2009 ihr Debütalbum Kiss & Tell. Später nahm sie drei Solo-Platten auf, von denen zwei die erste Zeile der Billboard-200-Charts einnahmen, und zwei Veröffentlichungen als Teil der Gruppe Selena Gomez & the Scene. Selena deutete an, dass sie gerne zu einer Schauspielrolle heranwachsen würde, aber sie hatte die Typen der "Disney-Mädchen" satt:

  • "Ich habe noch nicht einmal die Oberfläche von dem berührt, was ich tun möchte. Ich möchte die Rollen bekommen, bei denen ich Hilfe brauche. Ich kann es kaum erwarten, dass der Regisseur sieht, dass ich zu etwas fähig bin, das noch niemand gesehen hat."